Hypnose

Wenn einer nur lange genug nichts tut und dabei immer nur auf ein Objekt starrt, der gerät in den Zustand der Hypnose. Der vergisst sein Leben, und was er da wollte. Der will gar nichts mehr als nur, in diesem Zustand bleiben. Der will nicht mehr zurück, der will...

Trauer

Ursache für die Trauer ist ein Verlust. Jeder Verlust ist schmerzlich. Je größer ein Verlust, desto größer der Schmerz. Der Schmerz kann so groß sein, dass er mit dem Leben nicht mehr vereinbar ist. Beispiel: Romeo und Julia. Ziel der Trauer ist die Freigabe des...

Die Geburt des Ich

Der Augenblick, in dem die Samenzelle in die Eizelle einbricht, in dem die beiden ineinander erschrecken, ineinander aus ihrem Vorhersein verschwinden und in einem Anderssein erwachen: als Ich. Dem Ich, das vorher ein Gedanke war, und das sich nun in einem Körper...

Natur, Religion, Evolution

Die Natur beruhigt, die Natur macht wieder gesund. Das Thema Religion ist äußerst gefährlich. Jeder Versuch, die Religion zu normieren, führt mit Sicherheit zum Krieg. Gespräche über Religion sind kein prinzipielles Tabu, aber nur ergiebig unter weisen Menschen....

Aufriss einer neuen Psychoanalyse

Aufriss einer neuen Psychoanalyse Meine Dreierstruktur des  Geisteslebens Wir haben nicht die Freiheit, dieses oder jenes zu erreichen, aber die, das Notwendige zu tun oder nichts. Oswald Spengler Einführung mit der Auffindung dieser Dreierstruktur des Geisteslebens...